Sonnenaufgang im Drachenfelser Ländchen

Morgenstund hat Gold im Mund … so heißt es schon mal.

Aber für die meisten Menschen ist es eher eine Qual. Zumindest die richtig frühe Morgenstund zum Sonnenaufgang, der im Sommer auch noch so richtig früh ist. Sonnenaufgang im Januar, das kann jeder. Aber im Juni, zur Sommersonnenwende, wenn die Tage am längsten sind, wenn die Sonne schon kurz nach 5 Uhr aufgeht, da ist der Kampf gegen die Schwerkraft im Bett schon eine echte Schlacht.

Aber wenn man es dann geschafft hat, ist es grandios ! So war ich vor ein paar Tagen morgen um 3.30 Uhr unterwegs in Richtung Wachtberg, um von den Höhen bei Berkum aus den Sonnenaufgang hinter dem Siebengebirge anzusehen. Es war ein Erlebnis einer anderen Dimension ! Um 4.30 Uhr war es noch dunkel, aber allmählich begann es hinter dem Siebengebirge leicht rötlich zu werden. Die Wolken am Himmel verfärbten sich allmählich und plötzlich schaute die Sonne hinter dem Ölberg hervor. Dann ging es rasend schnell, sie eilte nach oben und tauchte das Drachenfelser Ländchen in diese Farben, die es nur des Morgens zum Sonnenaufgang gibt. Und ich stand da, vollkommen fasziniert und vollkommen glücklich, diesen Anblick genießen zu können und nicht mehr im Bett zu liegen.

Auch wenn es schwer fällt, macht Euch auf den Weg. Des Abends etwas früher ins Bett, den Wecker morgens gestellt, noch Zeit für einen oder zwei Kaffee … und dann los. Raus. Nach oben, dort wo der Ausblick gut ist und wo sich eine Kulisse bietet. Der Rucksack und die Fotoausrüstung sollten schon am Abend zuvor gepackt sein, ein Picknickpaket kann auch nicht schaden, denn viele schöne Plätze erfordern eine kleine Wanderung dorthin. Auch das macht dem Morgen grandios. Im Dunklen geht es los, allmählich erwacht rundherum die Natur, immer mehr Vögeln beginnen zu singen, die Farben des Himmels verändern sich im Minutentakt. Ein klarer Himmel, an dem der rote Feuerball der Sonne emporsteigt, ein Himmel voller Wolken, die das Farbenspiel mitmachen, eine Nebellandschaft, aus der plötzlich die Sonne hervor bricht. Jede Szenerie ist einzigartig und ist den Morgen wert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>