Die Auenlandschaft der Sieg

Siegaue-201-06-0133_Bildgröße ändern

Die einzigartige Auenlandschaft der Sieg beherbergt viele seltene und bedrohte Tier- und Pflanzenarten und ist seit 1986 ein 450 ha großes Naturschutzgebiet. 240 Vogelarten wurden gezählt. Die Sieg zählt mit über 40 Fischarten zu den fischreichsten Flüssen Deutschlands.

Weiterlesen

Oben auf dem Leyberg

basaltischer Blick auf Bad Honnef und das Rheintal
basaltischer Blick auf Bad Honnef und das Rheintal

Einer der traumhaftesten Orte des Siebengebirges mag der Leyberg sein. Ein schmaler Pfad führt hinauf, oben stehen zwei Bänke, von Basaltsäulen eingekreist, ein idyllischer Platz mit einem grandiosen Blick über das Rheintal. Geologisch interessant ist der Leyberg ebenso, eine von der Erosion freigelegte Basaltintrusion in den dort ehemals vorhanden Quarzittuff des Siegengebirges.